Führungswechsel in der Spitex Oberaargau AG

Verena Zimmermann wurde vom Verwaltungsrat der Spitex Oberaargau AG als neue Geschäftsführerin gewählt. Sie löst Sigrun Kuhn-Hopp ab, die im Herbst 2021 in Pension geht.

Verena Zimmermann verfügt über ein breites Spektrum von Qualifikationen und bringt einen sehr großen Erfahrungsschatz mit. Nach ihrer pädagogischen Erstausbildung zur Primarlehrerin arbeitete sie später als Journalistin, in der Kommunikation und im Marketing. Der weitere Weg führte sie ins Gesundheitswesen. Dort hat sie sich mit verschiedenen Change-Projekten in der Organisations- und Unternehmensentwicklung einen Namen gemacht, sowie einen Masterabschluss in Health Service Management erlangt. In verschiedenen Betrieben des Schweizer Gesundheitswesens war Verena Zimmermann in Führungspositionen tätig, sowohl auf operativer als auch auf strategischer Ebene.

Da die Spitex Oberaargau AG ein wichtiges Glied in der Versorgungskette ist, möchte Verena Zimmermann die interprofessionelle Zusammenarbeit im Sinne der vertikalen, integrierten Gesundheitsversorgung weiter fördern und stärken. 

Sigrun Kuhn-Hopp steht seit 1998 der Spitex Oberaargau AG als operative Führung vor und hat die Geschäfte mit viel Geschick und grossem Engagement geführt.

Seitenanfang