Direktkontakte
Sekretariat

Bürozeiten
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Tel: 062 922 20 21
Ausserhalb der Bürozeiten werden Sie mit unserem Diensttelefon verbunden.

Geschäftsführerin

Sigrun Kuhn-Hopp
Tel: 062 922 20 21
s.kuhn@spitexoberaargau-ag.ch

Begleitung Schwerkranker

Palliative Care / Onkologie
BSiO Begleitung Freiwilliger

Tel: 062 922 20 21 

HIN-Mail (Fachpersonen):
Berufsbildung  & Praktikum

Werden Sie Profi für Menschen mit einer Ausbildung in der Spitex Oberaargau AG

mehr erfahren

Tarife (gültig ab 1. April 2017)

1. Hauswirtschaftliche Leistungen (Sozialtarif)

Steuerbares Einkommen inkl. Vermögensanteil Tarif / Std.
Fr. 00’001 – Fr. 30'000 Fr. 30.00
Fr. 30’001 – Fr. 40’000 Fr. 36.00
Fr. 40’001 – Fr. 50’000 Fr. 42.00
Fr. 50’001 – Fr. 60’000 Fr. 48.00
Fr. 60’001 – Fr. 70’000 Fr. 54.00
Fr. 70’001 – Fr. 60.00

Hauswirtschaftliche Leistungen werden in ¼ Stunden Einheiten verrechnet.
Bei tiefem Einkommen besteht evtl. Berechtigung zu Ergänzungsleistung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Abklärung.


 

2. Pflegeleistungen nach KVG (Pflichtleistungen der Krankenversicherung)

 Tarif / Std.
Grundpflege Fr. 54.60
Behandlungspflege Fr. 65.40
Abklärung und Beratung                                                          Fr. 79.80

Pflegeleistungen werden in 5-Minuten Einheiten verrechnet, Minimaleinsatzzeit beträgt 10 Min.

Patienten-Beteiligung von Pflege-Leistungen:
Betrifft nur Kundinnen und Kunden welche

  • ein Einkommen (inkl. Vermögensanteil) von Fr. 50‘000.00 und mehr erzielen und
  • über 65 jährig sind

Die Patientenbeteiligung ist  von Fr. 50‘000.00 bis Fr. 100’000.00 nach Einkommen abgestuft.

Ab Fr. 100‘000.00 ist das gesetzlich vorgeschriebene Maximum von Fr. 15.95 pro Stunde bzw. max. pro Tag, dem Kanton geschuldet. Bei Pflegeleistungen von weniger als 1 Stunde pro Tag erfolgt die Beteiligung pro rata.

Außerkantonalen Kundinnen und Kunden werden die Vollkosten der Spitex Oberaargau AG sowie die Patientenbeteiligung (ab 18. Lebensjahr) von CHF 15.95 pro Einsatztag verrechnet.


 

3. Berechnung des steuerbaren Einkommens und Vermögensanteil

Steuerbares Einkommen: Gemäss Steuerausweis

Vermögensanteil: Bei AHV-Rentnerinnen 1/10 des steuerbaren Vermögens über der Freigrenze. Bei den übrigen KlientInnen 1/15 des steuerbaren Vermögens über der Freigrenze.

Die Freigrenzen bei Vermögen betragen:

 
Für Alleinstehende Fr. 37’500.00
Für Verheiratete Fr. 60’000.00
Für jedes Kind, das einen Anspruch auf eine Rente der AHV/iV begründet Fr. 15’000.00

 

4. Wegpauschale

Pro Einsatztag HW-Leistung wird eine Wegpauschale von Fr. 5.00, ohne Auswirkung auf Einsatzdauer, verrechnet.


 

5. Weitere Dienstleistungen

Frühlings- und Grobreinigungen sowie Wohnungsendreinigungen Fr. 65.00 / Stunde
Fusspflege nicht KLV (zuzüglich Materialpauschale) Fr. 55.00 / Stunde
Coiffeur (zuzüglich Materialpauschale) Fr. 50.00 / Stunde
Pauschale für administrative Dienste Fr. 50.00 / Stunde
Dossier-Eröffnung Fr. 25.00 / Fr. 85.00 ausserkantonal
Notruf/Schlüssel-Administration (exkl. Bewohner Alterssiedlungen)       Fr. 08.50 / Monat
Km-Verrechnung für Transporte/Einkäufe/ externe Einsätz Fr. 01.00 / Km
Palliative Care Einsatz Freiwilliger Begleiterinnen und Begleiter (BSiO) Fr. 50.00 / 80.00 / Einsatz
Seelsorgerische Beratung/Begleitung Fr. 50.00 / 75.00 / Gespräch
Erweitertes Betreuungsangebot (mehrere Stunden / Tage) Auf Anfrage

 

6. Mahlzeitendienst (Warme und kalte Mahlzeiten)

Warme Mahlzeit: Fr. 17.50 / 13.90 (inkl. Fr. 6.- Transport)
Kalte Mahlzeit: Auf Anfrage, separates Formular


 

7. Reduktion / Fehlbesuche

Mitglieder der Spitex Fördervereine Langenthal / Thunstetten-Bützerberg zahlen bei einem Dienstleitungsbezug für die Dossier-Eröffnung den reduzierten Betrag von Fr. 20.00.

Geplante Einsätze die nicht 24 bzw. 48 Stunden zum Voraus abgesagt werden, verrechnen wir vollumfänglich, gemäss Planung.